Alle Produkte, die freundlicherweise gespendet wurden, werden von der Sozialabteilung des Rathauses von Lagoa gesammelt und an die Bedürftigen verteilt. Unser Dank an alle, die dazu beigetragen haben.

Es war ein doppeltes Fest, denn am Sonntag gab es zum ersten Mal keine zahlenmäßigen Beschränkungen, und es waren 28 Personen anwesend. Die Masken werden immer noch getragen, und beim Abendmahl haben wir uns, wie empfohlen, auf einzelne Gläser beschränkt.