Ich hatte das Vergnügen, mit der Gründerin von Pátio D'Artes, Rita Ricardo, einer Kunstlehrerin und autodidaktischen Künstlerin, zu sprechen. Sie erzählte mir freundlicherweise ihre Geschichte und ein wenig mehr über das, was dieser einzigartige Raum bietet. In diesem Bereich sind alle Nationalitäten und Kinder ab fünf Jahren sowie Erwachsene willkommen. Der Kunstunterricht für Kinder findet von Montag bis Donnerstag statt, die Workshops an den Wochenenden und an einigen Feiertagen.

Rita wurde in Portimão an der Algarve geboren, wuchs aber in Ferragudo auf, wo sie von klein auf eine große Begabung für die Kunst zeigte. Rita erzählte mir, dass die Künste in ihrer Kindheit nicht hoch geschätzt oder gefördert wurden und sie nicht frei war, Kunst zu betreiben", und dass sie schließlich in verschiedenen Berufsbereichen arbeitete, aber immer Kunst und Kultur in alles einbezog, was sie tat. "Sie beschloss, ihren Kindheitstraum zu verwirklichen, und auch die Pandemie sollte ihrem Traum nicht im Wege stehen", und sie beschloss, ohne Angst vor Kritik, die Welt der Kunst für andere zu öffnen, und so entstand das beliebte Pátio D'Artes.

[_Galerie_]

Pátio D'Artes bietet diverse Kunstkurse und verschiedene Workshops mit Gastlehrern an. Die Kurse sind vielfältig und umfassen bildende Kunst, Collage, Malerei und sogar Tonmodellierung. Rita bietet auch Sommerkurse und -workshops sowie jahreszeitlich inspirierte Kurse an, so auch zu Weihnachten, wobei die Plätze begrenzt sind. Sie erklärte, dass diese Kurse auch für Nicht-Portugiesischsprachige geeignet sind, um ihr Portugiesisch in kleinen Gruppen zu verbessern. Rita betonte auch, dass es sich bei diesen Kursen um außerschulische Veranstaltungen handelt, die nicht strukturiert sind und den Schulunterricht imitieren, sondern bei denen es vielmehr darum geht, zu experimentieren, frei zu denken und die Entwicklung der Kinder zu fördern: "Jedes Kind ist ein Individuum, deshalb passe ich den Unterricht an die Interessen des einzelnen Kindes an und lasse ihm volle Ausdrucksfreiheit."

Sie erzählte mir, dass es ihr sehr am Herzen liegt, wie sehr die Kinder die Kurse genießen und wie sehr sie angestiegen sind, da sie kürzlich Kinder aus Lagoa, Lagos und Silves aufgenommen hat", und sie derzeit einen Kurs über Kunsttherapie absolviert, da Rita fest an die therapeutischen Vorteile glaubt, die Kreativität für die psychische Gesundheit hat.

Es ist ein einladender Platz, der durchdacht dekoriert ist, mit Fenstern und Türen, die von Ferragudo inspiriert sind und Ritas Geschichte einen besonderen Touch verleihen. Im Außenbereich gibt es einen großen Tisch, an dem man sich kreativ betätigen kann, und an der Wand hängen farbenfrohe Gemälde, darunter Ritas Engelsflügel. Der Innenraum ist ebenfalls mit farbenfroher Kunst von den Besuchern sowie mit ihren eigenen fantastischen zeitgenössischen Leinwandbildern gefüllt. Ich war von der riesigen Auswahl an Kunstzubehör beeindruckt, und sie erzählte mir, dass sie der Meinung ist, dass man "mit wenig viel erreichen kann". Sie betonte sogar, dass sie recycelte Gegenstände und Ressourcen aus der Natur als Materialien für die Gestaltung verwendet und dass die Umwelt als Anregung für die Kinder dient.

Rita Ricardo ist mit ansteckender Leidenschaft bei der Sache, also besuchen Sie sie, wenn Sie die Gelegenheit dazu haben. Für weitere Informationen über Pátio D'Artes-Kurse und -Workshops senden Sie bitte eine E-Mail an Rita Ricardo unter ritapnr@gmail.com oder kontaktieren Sie sie unter 961 630 073. Ebenso können Sie Pátio D'Artes auf Facebook @ritapateodartes besuchen.