Sie sind eine großartige Hochzeitsband aus Faro, Algarve, und sind als Akustik-Duo, Akustik-Trio und Elektro-Quartett verfügbar.

Diese talentierte Partyband besteht aus den Sängern und Gitarristen Filipa Amaro und Nuno Gonçalves, dem Schlagzeuger Gabriel Illdefonso und dem Bassisten João Viera. Diese ungewöhnliche Band setzt auf Qualität statt Quantität und gibt bei jeder Veranstaltung alles: "Wir wollen den Leuten Energie geben und bauen unsere Bedingungen so auf, dass wir immer unser Bestes geben können!".

Sie covern eine Vielzahl von Stilen, wobei sie jeden Song zu ihrem eigenen machen, mit einem Twist, und fügen hinzu, dass "wir nicht jeden Song verändern, da einige einfach perfekt sind, so wie sie sind, aber die, die wir zu unseren eigenen machen können, bedeuten uns am meisten."

"Die meisten Leute sehen das als einen Job, aber wir machen das alle zu 100 Prozent für die Musik, wir opfern die Musik nicht, weil wir von ihr abhängig sind. Wir wollen unser Publikum dazu bringen, die ganze Zeit zu tanzen und stellen sicher, dass wir jeden mit einer großen Vielfalt erfreuen!".

Wie die Bandmitglieder zur Musik kamen

Filipa: "Ich fing an zu spielen, als ich 17 war und im Alentejo lebte. Ich begann aus dem Nichts heraus zu spielen und sah meine Freunde spielen und war Autodidakt. Ich lernte andere Leute kennen und trat anderen Bands bei, und ich wurde eingeladen, zu dieser internationalen Band hinzuzukommen, und wir begannen, in Europa und den USA zu touren, während ich noch studierte, insgesamt war es eine unglaubliche Erfahrung. Ich habe das zwei Jahre lang gemacht, und dann haben wir beschlossen, aufzuhören, und wir kamen zurück nach Portugal und haben Ende 2017 die Munchies gegründet und Anfang 2018 angefangen, Shows zu spielen.

Nuno: "Ich bin auch zur Musik gekommen, als ich 17 war, im Musikunterricht, wo wir uns mit Schlagzeug und Gitarre beschäftigt haben, und dieser Typ aus meiner Klasse hat mich wirklich beeindruckt. Ich habe mein Taschengeld für das Essen in der Schule genommen und nie etwas davon verwendet, nur um einen Fonds aufzubauen, damit ich mir eine Gitarre kaufen konnte, und das habe ich dann auch getan. Ich merkte, dass ich einfach süchtig nach der Musik war, und seitdem habe ich nie wieder aufgehört. Ich hatte ein paar Kurse bei diesem virtuosen Wunderkind, und als er vier Jahre später an Krebs starb, traf mich das sehr hart, und ich habe seitdem nie wieder aufgehört zu spielen. Ich dachte, wenn ich das Glück habe, noch am Leben zu sein und zu spielen, dann sollte ich das vielleicht auch tun, und ich habe nie zurückgeblickt.

Gabriel: "Ich war ein sehr energiegeladenes Kind; ich war 7 oder 8 und es war ein heißer Tag im Sommer und meine Großmutter erzählte mir, dass mein Vater ein altes Schlagzeug aus den 50er Jahren hatte, das sie aus den Staaten mitgebracht hatten, und sie sagte mir, ich solle es ausprobieren. Von diesem Moment an habe ich nie wieder aufgehört, ich habe beschlossen, dass ich das Schlagzeug und all die Dinge, die mir die Musik in meinem Leben gebracht hat, sowie die Verbindung, die man zu den Menschen hat wirklich liebe. Es ist einfach pure Liebe!"

João: "Mein Vater hat mich wirklich beeinflusst, vor allem mit der Art von Musik, die ich hörte, er ist Musiker und ich ging immer mit ihm zu Konzerten oder besuchte seine Konzerte, seit ich klein war. Mit fünf Jahren fing ich an, Musikunterricht zu nehmen, und mit 14 beschloss ich, Bass zu lernen und bekam dann Jobs in verschiedenen Bands im Alentejo."

[_Galerie_]

Wie die Band entstand

Filipa erklärt: "Wir haben The Munchies gegründet, als ich von einer Tournee zurückkam, und es waren nur ich und Nuno und ein anderer Bassist, und dann haben wir Gabriel getroffen und beschlossen, dass dies der Typ ist, mit dem wir spielen wollen, er passt zu uns und ist fantastisch, und wir haben von vorne angefangen."Es ist klar, dass sie sich sehr gut verstehen und sie sagten mir: "Wir sind uns einig darüber, was wir spielen wollen und was wir als Ganzes erreichen wollen, wir mögen so ziemlich die gleichen Dinge und wir haben keine Zweifel darüber, was wir als Band machen wollen. Wir ergänzen uns gegenseitig, wenn wir verschiedene Stile einbringen."

Arten von Veranstaltungen, die sie durchführen

Filipa antwortete: "Hochzeiten sind unser Hauptziel, weil wir die Atmosphäre lieben. Die Leute sind da, um bei Hochzeiten zu feiern, und das wollen wir ihnen bieten, deshalb machen wir das gerne und haben immer Spaß dabei! Unser Repertoire besteht hauptsächlich aus englischen und einigen portugiesischen Liedern, weil wir an der Algarve ein großes Publikum haben."

Was inspiriert euch als Band musikalisch?

Gabriels Antwort war: "Für uns als Band ist es unser Ziel, Leute zu inspirieren, so wie andere Leute uns inspiriert haben, wir lieben einfach alle Musik". Nuno fügte hinzu: "Jeder, der die Grenzen der modernen Musik mit Qualität verschiebt und jeder, der alte Stile respektiert und neue Ideen in diese Stile einbringt, besonders wie Bruno Mars, inspiriert uns sehr."

Am aufregendsten ist, dass die Band plant, ein eigenes Album zu produzieren, nach dem Sie Ausschau halten können, aber wenn Sie mehr Informationen brauchen, schauen Sie bitte auf www.themunchies.pt. Sie können auf dem Laufenden bleiben, indem Sie der Band auf Instagram unter https://www.instagram.com/themunchiesfamily oder auf Facebook https://www.facebook.com/themunchiesfamily folgen. Für Buchungen schreiben Sie bitte eine E-Mail an themunchiesfamily@gmail.com oder rufen unter 964 115 254 an.