In der Vergangenheit waren die Produktionsmethoden nicht immer die nachhaltigsten: Es wurden Tierversuche durchgeführt und ungesunde Materialien verwendet. Dies gilt jedoch nicht für jedes Unternehmen, auch nicht für die Produkte von Planeta Mulher.

Planeta Mulher "ist eine Make-up-Marke, die aus einer Fernseh- und Radiosendung entstanden ist", so Emanuele Revert, einer der Gründer der Marke. Die Mutter von Emanuele, Claudine Lourenço, moderiert eine Fernseh- und Radiosendung namens Planeta Mulher auf AzoresTV. In diesem Zusammenhang hatte die Tante von Emanuele die Idee, eine Marke zu gründen, die mit "Lächeln, Glück, weiblichem Empowerment, Nachhaltigkeit und Respekt für den Planeten" in Verbindung gebracht werden kann.

Gegen Unterdrückung

Auf den Azoren entstand die Marke Planeta Mulher, die veganes Make-up herstellt und "den Kampf gegen die Unterdrückung und die Diktatur der Schönheit in unserer Gesellschaft" ehrt: Alle Produktfarben haben einen weiblichen Namen, um alle Frauen zu ehren.

Eine der Gründerinnen von Planeta Mulher erklärte gegenüber The Portugal News, dass die Angestellten, die die Produkte verkaufen, neben der technischen Ausbildung auch Schulungen zur persönlichen Entwicklung erhalten und Strategien in "persönlichem Marketing, Unternehmertum und öffentlichem Reden" erlernen, um den weiblichen Angestellten zu helfen, "finanzielle Unabhängigkeit" zu erreichen.

Derzeit sind bei Planeta Mulher mehrere Farben von Lippenstiften und flüssigen Lippenstiften, zwei Lidschattenpaletten, Mascara und Lipgloss erhältlich. Alle Produkte, Farben und Designs werden von einem dreiköpfigen Team entworfen, das für Bereiche wie Werbung, Marketing und Verwaltung zuständig ist. Für die Herstellung der Produkte wird eine Fabrik kontaktiert, es werden in Deutschland hergestellte Formeln ausgewählt, und dann wird das neue Produkt hergestellt. In Zukunft möchte Planeta Mulher Hautprodukte auf den Markt bringen, die "eine große Farbvielfalt aufweisen, damit alle Frauen Produkte finden können, die zu ihrem Hautton passen".

Großes Lob

Emanuele Revert sagt, dass "die Rückmeldungen sehr gut sind": In der Regel kommen die Kunden immer wieder zurück, um ein weiteres Produkt zu kaufen, weil sie die "unglaubliche Qualität, Pigmentierung und Langlebigkeit" der Kosmetikprodukte schätzen. Darüber hinaus wurden die Produkte von Planeta Mulher bereits von Visagisten gelobt, die für Netflix arbeiten und mehr als 20 Jahre in der Branche tätig sind. Auch Influencer und Fernsehpersönlichkeiten haben ihre Vorliebe für die Marke bekundet, darunter Sofia Aparício und Merche Romero.

Manu, wie Emanuele von ihren Freunden und ihrer Familie genannt wird, ist eine junge Frau, die ihr Studium noch nicht abgeschlossen hat und bereits die Verantwortung für die Leitung eines Familienunternehmens trägt. Manu erzählte The Portugal News, dass sie schon als Kind "von Make-up begeistert" war, so dass mit Planeta Mulher ein Traum in Erfüllung geht. Emanuele ist auch der Meinung, dass das Unternehmen einige ihrer Qualitäten verbessert hat, wie z. B. "Verantwortung und Durchhaltevermögen".

Emanuele Revert träumt davon, dass Planeta Mulher "eine international anerkannte und bewunderte Marke wird". Die Internationalisierung der Marke wird derzeit durchgeführt, und Länder wie Brasilien, Kanada und Kap Verde sind bereits Teil der Exportpläne der azoreanischen Marke.

Die Produkte werden über die offizielle Website der Marke https://planetamulhermakeup.com/ verkauft. Auf Instagram und Facebook ist die Marke unter @planetamulhermakeup zu finden.