"Welcome to Lagoa" heißt die neue Kampagne, die am 20. August bei Fatacil gestartet wurde. Mit dieser Kampagne möchte der Rat den Tourismus in der Gemeinde nach zwei Jahren der Pandemie fördern, die die Region und den Tourismussektor getroffen hat.

"Die Pandemie hat uns gelehrt, dass es wichtig ist, unsere Wirtschaft in Zukunft zu diversifizieren, damit wir weniger abhängig von dieser Aktivität sind, aber wir sind uns alle bewusst, dass dies kurz- und mittelfristig nicht möglich ist. Der Tourismus wird auch weiterhin unser wichtigster Wirtschaftszweig sein, und wir müssen hart daran arbeiten, das Beste, was wir haben, zu fördern", sagte der Bürgermeister von Lagoa, Luís Encarnação, wenige Minuten vor Beginn der Präsentation, die am Stand des Stadtrats von Lagoa in Fatacil stattfand.


5-Sterne-Hotels

Abgesehen von den attraktiven Stränden und Golfplätzen, sagte der Bürgermeister, dass es in Lagoa keine Drei-Sterne-Hotels gibt, "wir haben nur Vier- und Fünf-Sterne-Hotels. Wir haben Qualitätsweine, wir freuen uns über jeden, der uns besucht, und wir haben eine fantastische Küste. Alles zusammen macht Lagoa zu einem perfekten Standort", fügte er hinzu.

All dies macht Lagoa zu einer Gemeinde von "großer Schönheit, sehr gut erhalten und mit enormer Harmonie. Das sind die Gründe, warum Lagoa die besten Touristen anzieht".

Das von der Gemeindeverwaltung lancierte Video, in dem eine lokale Familie aus der Gemeinde die Hauptrolle spielt, hat für den Bürgermeister eine besondere Bedeutung: "Dieses Video ist ein besonderes Projekt: Werbung für Lagoa mit den Einwohnern von Lagoa".

Fatacil, die am 19. August begann, wird bis zum 28. August fortgesetzt, mit Musik, Ausstellungen, Handel, Essen und Trinken für die ganze Familie.