Veneza

Viele Leute suchen nur an der Küste nach einem guten Restaurant, aber es lohnt sich, ins Landesinnere zu fahren, um dort einige versteckte gastronomische Perlen zu finden. Veneza befindet sich in Paderne, im Landesinneren von Albufeira, und ist Restaurant und Weinhandlung in einem. Hier können Sie einen echten Geschmack der traditionellen Algarve probieren, darunter Schweineleber, iberisches Schweinefleisch und Bohneneintöpfe, bevor Sie mit regionalen Desserts oder einer beeindruckenden portugiesischen Käseplatte abschließen.

Vista

Wenn Sie sich etwas gönnen wollen, dann muss ein Besuch im Vista auf Ihrer Liste stehen. Dieses mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant befindet sich oberhalb der Klippen im dramatischen Bela Vista Hotel in Praia da Rocha, das vor kurzem komplett renoviert wurde, um es auf den Stand eines Fünf-Sterne-Restaurants zu bringen, wobei seine unglaublichen Eigenschaften erhalten blieben. Das Restaurant bietet einen Blick auf den Ozean und serviert neben seinem Standardmenü auch eine saisonale Auswahl an Speisen.

Nah Nah Bah

Nah Nah Bah in Lagos hat sich einen beneidenswerten Ruf für einige der besten Burger der Welt erworben. Aber es sind nicht nur die Burger, die dieses Lokal so besonders machen, sondern auch die entspannte Atmosphäre, das flippige Interieur und die lockere Stimmung, die es zu einem perfekten Ort machen, um mit Freunden und Familie die köstlichen Burger zu essen und dazu einen Cocktail zu trinken.

Rei das Praias

Sie können nicht an die Algarve kommen, ohne ein Strandrestaurant zu besuchen! Es gibt buchstäblich Hunderte entlang der Küste, und viele sind außergewöhnlich, aber Rei das Praias ist seit langem für seinen erstklassigen frischen Fisch bekannt und serviert ihn seit 1976 am Praia dos Caneiros. Was früher eine bescheidene Strandhütte war, hat sich in ein schickes, modernes Restaurant verwandelt, das aber seinen Charme bewahrt hat, was vor allem an den fantastischen Mitarbeitern liegt, die alle schon seit Jahren dabei sind.

Ramires

Wenn Sie ein Fan von Hühnchen-Piri-Piri sind, sollten Sie nicht bei Nandos, sondern im Ramires in Guia einkehren, der wahren Heimat des Hühnchen-Piri-Piri. Hier gibt es keine Starallüren, man setzt sich in das riesige Restaurant, bestellt sein Hähnchen und isst es nach Familienart. Das saftige Hähnchen fällt vom Knochen und wird von hausgemachtem Brot, frischem Salat und einem oder zwei Gläsern gutem portugiesischen Wein begleitet.

Rui Marisqueira

Es stellt sich heraus, dass man nicht direkt am Meer sein muss, um einige der besten Muscheln und Meeresfrüchte der Welt zu genießen. Rui Marisqueira befindet sich in Silves (in Flussnähe, aber weit entfernt von den Stränden der Zentralalgarve), ist aber schon lange als DER Ort bekannt, an dem man Meeresfrüchte genießen kann. Von außen sieht es vielleicht nicht so toll aus, aber man kommt nicht wegen des Dekors hierher, sondern wegen der Garnelen, Muscheln, Meeresschnecken, Tintenfische und Cataplanas.